Nachhaltige Geldanlage
ethisch und grün investieren - Geldanlage in Freiburg

Nachhaltige Geldanlage ist nicht nur in Freiburg sehr gefragt. Die Themen Klimaerwärmung und Klimaschutz sind in aller Munde und man spürt, dass immer mehr Menschen über die Folgen ihres Konsums nachdenken. Allgemein hat sich das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Ethik in den letzten Jahren deutlich intensiviert – auch bei der Geldanlage.

Fast täglich erleben wir im persönlichen Gespräch mit unseren Kunden, dass sie ihr Geld gerne ethisch vertretbar anlegen möchten, aber unsicher hinsichtlich der Möglichkeiten und ggf. bestehender Nachteile sind. Vorurteile wie: „Nachhaltige Anlagen sind mit erhöhtem Risiko & gar weniger Rendite verbunden“, tragen ebenfalls nicht zu dem Selbstverständnis bei, welches mit ökologischen Geldanlagen schon längst verbunden sein sollte.

 

Nachhaltige Geldanlage Freiburg, Ethische Investments

 

 

Was spricht für eine nachhaltige Geldanlage?

Bei einer nachhaltigen und ethischen Geldanlage geht es nicht um die eigene Gewissensberuhigung. Ein nachhaltiges Investment bewirkt tatsächlich deutliche Verbesserungen im Verhalten von Unternehmen. Unternehmen müssen sich auf eine klimaneutrale Zukunft vorbereiten, andernfalls könnten ihre Geschäftsmodelle obsolet werden. Wenn Gelder zunehmend in nachhaltige Anlagen fließen, schafft dies zusätzliche Anreize für Unternehmen den ökologischen Wandel schneller voranzutreiben. Gleichzeitig ergibt sich auch für die Anleger ein Mehrwert, da ihre Investition zukunftsorientiert ist & nicht in Unternehmen mit veralteten Denkweisen fließt, welche Gefahr laufen eines Tages komplett abgehängt zu werden.

 

Nachhaltigkeit Geldanlage Freiburg, grüne Investments Freiburg


Ihr Experte für Nachhaltige Geldanlage in Freiburg - Was Sie erwarten können:

  Eine unabhängige und unverbindliche Beratung  

 Einen festen Ansprechpartner mit viel Erfahrung

 Eine Anlageempfehlung passend zu Ihren Zielen

 Regelmäßige Depotgespräche & Auswertungen 

 Tipps zu Freistellungsauftrag und Vollmachten   

 Große Fondsauswahl - mit vielen Ethikkriterien  

 Beratung auch für die Kleinen (Kindersparplan)


Anfrage für einen Fondssparplan / ETF-Sparplan für Ihre Kinder

Ihr Name: *
Ihre E-Mail-Adresse: *
Ihre Telefonnummer:
Ihr Anliegen:


Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

Nachhaltige Geldanlage in Freiburg - Welche Strategien gibt es?

Es gibt mittlerweile tolle Möglichkeiten die Themen Nachhaltigkeit und Ethik bei der Geldanlage zu berücksichtigen. Viele Investmentgesellschaften haben sich seriös auf diesen Bereich spezialisiert und bieten Kunden interessante Nachhaltigkeitsfonds und auch Klimafonds an. In welche Themen(fonds) man investieren kann, sollen nachfolgend aufgeführte Beispiele zeigen. Diese sind ein Auszug und stellen keine Kaufempfehlung dar! Welche Nachhaltigkeitstrategien für Ihr Portfolio geeignet sind, erarbeiten wir gerne mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch.

 

 Wasserfonds - Aktienfonds, die in Unternehmen investieren, die in der Wasserversorgung, Wassertechnologie und Wasseraufbereitung aktiv sind und Umweltdienstleistungen erbringen.

 

 Klimafonds - Aktienfonds, die in Unternehmen investieren, die Dienstleistungen oder Produkte anbieten, die der Erderwärmung entgegenwirken oder deren Folgen (ökologisch und wirtschaftlich) abmildern.

 

 Umweltfonds - Aktienfonds & Mischfonds, die weltweit in Unternehmen investieren, die Produkte anbieten die zur Behebung der Ursachen des Treibhauseffekts beitragen und sonstige Umweltleistungen erbringen.

 

 Ethikfonds - Aktienfonds & Mischfonds, die weltweit in Unternehmen der Bereiche umweltfreundliche Produkte, ökologische Nahrungsmittel, Umweltsanierungen und regionale Wirtschaftskreisläufe investieren. Ausgeschlossen werden Atomindustrie, Gentechnik, Raubbau, Chlorchemie, Tierversuche, Kinderarbeit  und Militärtechnologie.

 

 "Energie"-Fonds - Aktienfonds, die weltweit in Unternehmen der Bereiche regenerative Energien und Energieversorgung (Stromnetze) investieren.


Nachhaltige Geldanlage in Freiburg - Welche Strategien gibt es?

Es gibt mittlerweile tolle Möglichkeiten die Themen Nachhaltigkeit und Ethik bei der Geldanlage zu berücksichtigen. Viele Investmentgesellschaften haben sich seriös auf diesen Bereich spezialisiert und bieten Kunden interessante Nachhaltigkeitsfonds und auch Klimafonds an. In welche Themen(fonds) man investieren kann, sollen nachfolgend aufgeführte Beispiele zeigen. Diese sind ein Auszug und stellen keine Kaufempfehlung dar! Welche Nachhaltigkeitstrategien für Ihr Portfolio geeignet sind, erarbeiten wir gerne mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch.

 

 Wasserfonds

Aktienfonds, die in Unternehmen investieren,

die in der Wasserversorgung, Wassertechnologie und

Wasseraufbereitung aktiv sind und Umweltdienstleistungen erbringen.

 

 Klimafonds

Aktienfonds, die in Unternehmen investieren,

die Dienstleistungen oder Produkte anbieten, die der Erderwärmung

entgegenwirken oder deren Folgen (ökologisch und wirtschaftlich) abmildern.

 

 Umweltfonds

Aktienfonds & Mischfonds, die weltweit in Unternehmen investieren,

die Produkte anbieten die zur Behebung der Ursachen des Treibhauseffekts

beitragen und sonstige Umweltleistungen erbringen.

 

 Ethikfonds

Aktienfonds & Mischfonds, die weltweit in Unternehmen der Bereiche

umweltfreundliche Produkte, ökologische Nahrungsmittel, Umweltsanierungen

und regionale Wirtschaftskreisläufe investieren. Ausgeschlossen werden Atomindustrie,

Gentechnik, Raubbau, Chlorchemie, Tierversuche, Kinderarbeit  und Militärtechnologie.

 

 "Energie"-Fonds

Aktienfonds, die weltweit in Unternehmen der Bereiche

regenerative Energien und Energieversorgung (Stromnetze) investieren.

 


Nachhaltige Geldanlage in Freiburg - Welche Ethikkriterien gibt es?

Bei der Fondsauswahl lassen sich bestimmte Kriterien berücksichtigen, die für eine nachhaltige Geldanlage erfüllt sein müssen. Diese Kriterien werden von der jeweiligen Depotbank angegeben und transparent für jeden Fonds und ETF ausgewiesen. Kunden können sich vor einer konkreten Investition an diesen Angaben orientieren. Zu nachfolgenden Punkten müssen die Fondsgesellschaften Angaben machen, ob Sie die Ethikkriterien bejahen können oder verneinen müssen:

 

Nachhaltige Geldanlage Freiburg, grüne Anlageberatung

 

In Freiburg führen wir zum Thema grüne Geldanlage täglich viele Kundengespräche und haben über Jahre hinweg eine große Expertise in diesem Bereich aufgebaut. Unter Berücksichtigung Ihrer geplanten Anlagedauer und persönlichen Risikobereitschaft, erarbeiten wir mit Ihnen zusammen eine geeignete Anlageaufteilung mit der Sie sich wohlfühlen. Als unabhängige Berater sind wir nicht an einzelne Banken oder Produkte gebunden, sondern können Ihnen alle Möglichkeiten unverbindlich aufzeigen. Nachhaltige & ethische Geldanlagen gewinnen immer mehr an Bedeutung.

Ein Einstieg lohnt sich! Kommen Sie auf uns zu und lassen Sie sich kompetent beraten.


Sie möchten eine Beratung zum Thema nachhaltige Geldanlage?

Sie möchten eine Beratung zum Thema nachhaltige Geldanlage?


Nachhaltige Geldanlage in Freiburg - Was sind ESG-Kriterien?

Dadurch, dass das Thema Nachhaltigkeit aktuell so im Fokus steht, möchten viele Unternehmen auf diesen Zug aufspringen. Als Laie ist es da oftmals schwer den Überblick zu behalten und ein tatsächlich grünes Investment von reinem „Greenwashing“ zu unterscheiden. Es gibt leider einige Unternehmen, die sich in der Öffentlichkeit zwar als umweltfreundlich und verantwortungsbewusst darstellen, es eigentlich aber nicht sind und nur eine gute Marketing-Abteilung haben.

Nach wie vor gibt es keine feste Definition des Wortes „Nachhaltigkeit“, sodass dieser Begriff unterschiedlich ausgelegt werden kann. Viele Fondsgesellschaften haben ihr ganz eigenes Verständnis was Nachhaltigkeit bedeutet und setzen daher auch keinen einheitlichen Ansatz bei der Titelauswahl um. So orientiert sich mancher am Prinzip "Best-in-Class" wohingegen ein anderer eigene "Aussschlusskriterien" festlegt. Um ein heilloses Durcheinander zu verhindern, hat man sich daher vor allem in der Unternehmenswelt und der Finanzbranche mittlerweile auf die sogenannten ESG-Kriterien verständigt.

ESG ist eine englische Abkürzung und steht für:

  • Environmental (Umwelt)
  • Social (Soziales)
  • Governance (Unternehmensführung)

Anhand dieser ESG-Kriterien können Geldanleger das Verhalten von Unternehmen systematisch analysieren, um ökologische, soziale und ethische Konsequenzen von einer Investition in diese Unternehmen besser abzuschätzen. Einige unabhängige Rating-Agenturen haben sich auch auf eine solche ESG-Analyse spezialisiert und geben Anlageberatern eine gute und konkrete Orientierung bei der Auswahl von nachhaltigen Geldanlagen. Wir nehmen Ihnen also gerne die Arbeit ab, dass Sie weder Bilanzen interpretieren noch irgendwelche Unternehmensberichte lesen müssen.


Sie wünschen eine persönliche Beratung? Jetzt Anfrage stellen

Vorname, Name: *
Straße, Hausnr.:
PLZ, Ort:
Telefon:
E-Mail: *
Sie sind:


Placeholder
Ihre Mitteilung
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld